Verfliesen. Mit Sicherheit.

Verfliesen. Mit Sicherheit.

Premium Fugenflex - Silikon - CIMSEC

SANITÄRSILIKONE - CIMSEC
Cimsec Premium Fugenflex
Fugenbreite:bis 25 mm
Trockenzeit:ca. 24-36 h
VERSTÄRKTER SCHIMMEL SCHUTZ

Dauerelastische, essigsäurehärtende Fugenmasse auf Acetoxy-Basis. In passenden Farben zu allen zementären Fugenmassen von CIMSEC.

Deine Vorteile mitPremium Fugenflex - Silikon - CIMSEC

  1. Dauerhaft elastisch
  2. Witterungs-, alterungs- und UV-beständig
  3. Leicht verarbeitbar
  4. Nicht überstreichbar

Packungsgrößen

310ml16.98€ - 18.07€ UVP (unverbindlich empfohlener Verkaufspreis je nach Farbton)

Farbe

00 transparent
01 weiß
04 lichtgrau
06 silbergrau
07 hellgrau
10 manhattan
12 zementgrau
13 grau
16 graphit
17 schiefergrau
18 schwarz
37 signalrot
39 pergamon
40 jasmin
41 natura
43 bahamabeige
44 Toffi
45 mandelbraun
46 caramel
47 honig
49 terracotta
52 kastanie
58 balibraun
59 nussbraun
64 ägäis
79 crocus
80 sky
88 sorrentoblau

Bitte beachte, dass nicht alle Farben in allen Verpackungsgrößen vorhanden sind.

Anwendungsgebiete

FrostbeständigHochNassräume

Für elastische Anschluss- und Bewegungsfugen bis 25 mm Breite von Wand- und Bodenbelägen im Innen- und Außenbereich zwischen Fliesen und Fremdmaterialien (wie z.B. Badewanne, Türstock).

Material

  • Fliesen und Platten aus Steingut, Steinzeug, Feinsteinzeug
  • Mosaik und Glasfliese
  • Betonwerksteinplatten

Nicht geeignet für Natursteine, Metalle wie Zink, Kupferblech, Alu, Blei, Edelstahl, Messing usw., Schwimmbecken, Trinkwasserbehälter, Aquarien, unbehandeltes Holz, PP, PE, Teflon und Bitumenuntergründe (siehe CIMSEC FUGENFLEX MS).

Untergrund vorbereiten

Der Untergrund muss tragfähig, trocken, staub-, öl- und fettfrei sein. Die Oberfläche von Sanitäracryl (PMMA) Badewannen oder Duschtassen sind mit spülmittelhaltigem Wasser sorgfältig fettfrei zu machen, danach gut nachwaschen und trockenreiben. Haftprüfung vor Anwendung wird empfohlen.

Verarbeitung

Fugenränder mit Klebeband abdecken. Spitze auf die gewünschte Fugenbreite schräg zuschneiden. Die vorderste Kappe des Gewindeganges abschneiden. Spitze aufschrauben. Kartusche in die Handpistole einlegen und die Fugen füllen. Innerhalb von ca. 8-15 Minuten (vor Hautbildung) mit geeigneter Spachtel und spülmittelhaltigem Wasser (pH-neutral) glätten. Danach sofort die Klebebänder entfernen und nochmals vorsichtig glätten.